Donnerstag, 5. Januar 2012

Pimpelliese

Kaum ist mir der Rollercoaster von den Nadeln gehüpft, musste ich schon das nächste kleine Tuch beginnen. Eine Pimpelliese. Das Kindekind hat sich heute eine schöne brombeerfarbene Strickjacke ausgesucht und gekauft. Also, die Mutter hat gekauft.  Und dazu braucht es ein passendes Tüchlein. Nicht wahr??? Und die Pimpelliese hat sie sich mit ihren acht Jahren aufgrund des lustigen Namens ausgesucht. Wolle hatte ich noch einen wirklich schönen Strang von Ponderosa in Blau- und Brombeertönen. Aber seht selbst. Wunderschön. Ich bin total angetan. Aber die Dreiecksspitze kriege ich einfach nicht in den Kopf. Vielleicht ist es dafür noch zu früh. Bin - so glaube ich - ein Chartstricker. Strickerin. Habe auch einen gefunden. Aber ich kann ihn noch nicht auswendig. Mist. Bei ravelry wurde geschrieben, das Muster sei so leicht, so eingängig..... Ich brauch' noch was. Bei Lacetüchern weiß ich ja, dass ich immer wieder schauen muss, das ist ja grad der Reiz dabei. Aber bei diesen kleinen Kraus-Rechts-Tüchern.......

Also: weiterüben!!!!

Und ich liebe diesen süßen, kleinen Maschenmarkierer.  Dadurch wird das ganze
Gestricke noch viel, viel schöner. Er war ein Geschenk und ich liebe ihn.
Danke Willow.

Kommentare:

  1. :-) Ach, wie schön das freut mich♥ Ich find die auch sooo süß, das ich sie manchmal am liebsten am Gestrick lassen würde ;-)

    Das Muster der Spitzen konnte ich mir auch nie merken. Sind ja schliesslich auch, wieviel?, 12 Reihen, oder so?

    Egal, das wird auf jeden Fall ein tolles kleines Tuch. Die kleine Lady hat Geschmack!! :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Ööööhm... ich habe die Pimpelliese auch nach ihrem Namen ausgesucht. Und ich bin keine 8 mehr.
    Aber ich kann Dich trösten... die Spitzen hab ich auch nicht reingekriegt. Immer wieder aufs Zettelchen schielen. Und es gibt noch mehr, die das nicht eingängig fanden.
    Auf jeden Fall lohnt es sich, die Pimpelliese zu stricken, weil es einfach ein toller Halsschmeichler ist.
    Und in Deiner erwaählten Farbe... wunderschön!

    Dir ein tolles Wochenende!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich finde sie auch wunderschön. Und das Muster ist so schön klar definiert, irgendwie. Weiß nicht, wie ich das sagen soll. Es ist eine tolle Lochmusterborte, ohne gleich wie ein Lacetuch zu wirken; durch diesen krausrechts Teil. Ne, ich bin ganz glücklich. Und muss halt immer wieder schielen.....

    Ich wünsche euch auch ein schönes Wochenende.

    LG, die Enkelin

    AntwortenLöschen