Mittwoch, 14. Dezember 2011

Gute Vorsätze für 2012

Habe mich dort angemeldet; klingt spannend. Aber da mir das Stricken an dem Mistery Kal "Romy" jetzt im Advent solchen Spaß macht, habe ich gedacht, dass das doch sicherlich auch eine schöne Sache wäre. Manche Färbungen bedürfen keines besonderen Musters - und was ist schöner als einfach mal drei rechts/eins links. Aber zuweilen sind Mustersocken eine richtige Herausforderung, wenngleich meins das Arbeiten mit Zopfnadeln nicht so ist.....
Also mal sehen, ob meine guten Vorsätze anhalten.....

Kommentare:

  1. HalliHallo!

    So langsam bekomme ich auch Lust auf so ein 12 Socken Projekt.
    Das gibt so viele, wirklich wunderschöne Muster, die nicht mal schwer zu stricken sind.

    Dir ein schönes Wochenende!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Hi, ich finde, dass Vorsätze machen nichts Neues ist … machen wir doch jedes Jahr aufs Neue ;-)

    Nur die wenigsten setzen sie auch tatsächlich um … habe deshalb hier ein paar Tipps zusammengestellt und eine Vorlage erstellt, um das Ganze mal professionell anzugehen:

    http://www.businesslifehack.de/6-warnsignale-dass-du-deine-guten-vorsaetze-niemals-umsetzen-wirst/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ja 3 rechte und 1 linke Masche immer wieder gut :-) Ehrlich!
    An den KAL Socken stricke ich auch momentan noch rum. Ich finde es angenehm, wenn man mal was mit Muster und mal ganz einfach strickt.

    Wegen Deiner Frage zu meinen Petzis...die gelben...das sind alles verschiedene Wollreste. Unifarben und bunt gemischt.

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen