Dienstag, 20. März 2012

16/2012 - Recycling

Ein paar wunderschöne Socken von Sabine hatte ich mir im letzten Jahr gegönnt. So wunderschön finde ich ihre Färbungen. "Fly me to the moon" hatte sie diese genannt. Doch leider haben die Socken - eine Merinoqualität - hier auf unseren Fliesen nicht so  lange gehalten. 
Jetzt war es mir zu schade, diese schon gehen zu lassen. Also habe ich geribbelt, gewickelt und zusammen mit einem naturfarbenen Faden neu verstrickt. Und auch die haben ein wenig gewildert, nicht ganz, aber doch ein wenig. Schön!
Zum Vergleich hier noch mal das Photo der Ausgangssocken. Toll, oder?


Und hier meine Neuen. Klar, kein Vergleich, aber musste sein. 


Kommentare:

  1. Auf diese Idee wäre ich nie gekommen - aber gut gemacht!
    Und vielleicht halten sie jetzt auch etwas länger!

    Liebe Grüße
    Klara

    AntwortenLöschen
  2. Echt schade das die nicht so viel ausghalten haben. Deine Variante sieht aber auch toll aus.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Die schaun aber super aus, das hast du fein wieder aufgearbeitet.
    Sehen doch beide wie neu aus.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen