Dienstag, 12. November 2013

27/2013 - Samen

Ich habe ja eine kleine Schwäche für Stephen West und eine etwas viel größere Schwäche für Madelinetosh Merino Light. Beides zusammen ergänzt sich dann hin und wieder auf wundersame Weise. 
Als ich das Tuch "Samen" bei ravelry entdeckte und immer wieder dorthin zurückkehrte, fielen mir meine Madelinetosh-Stränge ein, die noch in diverse Tücher verarbeitet werden wollten. Bei diesem Tuch hatte ich die Gelegenheit, gleich fünf Stränge in ein Tuch zu verarbeiten. Nicht schlecht. 
Das doppelte Stricken ging nur so von der Hand und die Wolle ist ja schon einzeln verstrickt traumhaft; so gestaltete es sich doppelt weich und fluffig. Schön. 
Das Ergebnis gefällt mir sehr gut; das Tuch ist sehr gut tragbar und wie nicht anders zu erwarten wunderbar weich. 
Leider hatte dies alles zur Folge, dass ich bereits wieder neues Garn von Madelinetosh bestellt habe. Dumm gelaufen....

Kommentare:

  1. Suuuperschön!! Die Farbkombi ist einfach genial

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh das schaut gut aus, die Farben find stimmig, Klasse.

    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist wirklich grossartig geworden. Gefällt mir sehr gut!!!
    Auch die Farbkombi mag ich sehr!!!

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen